Checkliste für eine unkomplizierte Küchenplanung

Die Küche ist der Mittelpunkt des Wohnens. Wir halten uns in ihr nicht nur zum Zubereiten der Mahlzeiten oder zum Essen auf, wie man spontan denken mag. Nein, die Küche ist der Angelpunkt unseres Alltages und wie wir alle wissen – auch die besten Feiern finden bekanntlich in der Küche statt. Und da die Küche ein so wichtiges Herzstück der Wohnung ist, wird die Planung einer neuen Küche oft als stressig empfunden. Wir haben Ihnen eine Checkliste mit den wichtigsten Fragen erstellt, mit der Ihre nächste Küchenplanung unkompliziert und gut geplant gestaltet werden kann. 

 

Angaben zu Ihrem Haushalt

  • Wie viele Personen leben in Ihrem Haushalt und wie viele davon sind Kinder?
  • Wie hoch ist Ihr Budget für die neue Küche?
  • Wie groß ist die vorhandene Fläche? Ist ein Grundriss vorhanden?
  • Welche Anschlüsse sind vorhanden?

 

Grundaufbau und Funktionen Ihrer Traumküche

Welche Küchenart bevorzugen Sie?

  • Einzeilig
  • Zweizeilig
  • L-Form
  • U-Form
  • Küche mit Kochinsel etc.

Welchen Stil bevorzugen Sie?

  • Modern
  • Klassisch
  • Landhaus
  • Grifflos etc.

Welche Funktionen sollte Ihre neue Küche bieten?

  • viel Arbeitsplatz
  • viel Stauraum
  • Sitzmöglichkeiten mit Essplatz
  • Wohnküche etc.

Aus welchem Material soll Ihre Arbeitsplatte bestehen?

  • Granit
  • Quarzstein
  • Kunststoffoberfläche etc.

Welche Elektrogeräte benötigen Sie?

  • Welches Kochfeld (Induktion, Gas, etc.)
  • Backofen
  • Dampfgarer
  • Mikrowelle
  • Kühlschrank
  • Geschirrspüler etc.

Welchen Dunstabzug möchten Sie nutzen?

  • Abluft
  • Umluft
  • Integriert in den Oberschrank
  • Integriert in die Arbeitsplatte oder das Kochfeld

Zusätzlich sollten Sie sich überlegen, ob es Besonderheiten gibt, die Ihr Küchenberater wissen muss.

 

Sie haben sich Gedanken gemacht und möchten nun eine professionelle Beratung und Planung Ihrer neuen Küche? Wenden Sie sich gerne an uns!